Projekte

Die Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe stößt im Rahmen ihres Dialoges mit der Region teils Projekte an. Dies ist etwa beim Energiebericht und dem später daraus weiterentwickelten Energiebericht der Fall. Die Energiesteckbriefe werden seit ihrem ersten Erscheinen in 2007 jährlich fortgeschrieben.

Verantwortlich für das Projektmanagement war die Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe u.a. in den ersten Jahren beim Regionalpark Rheinhessen. Nachdem der Masterplan im Mai 2009 abgeschlossen wurde, ist das Projektmanagement zwischenzeitlich an die Region übergegangen.

Gemeinsam mit der Region beteiligt sich die Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe an vom Land Rheinland-Pfalz finanzierten Projekten wie beispielsweise der Mediation zum Sandabbau oder an Projektaufrufen wie etwa das ExWoSt-Forschungsprojekt „Fläche im Kreis“ zur Kreislaufwirtschaft beim Flächenmanagement.